Die Blumen des Bösen - Filmvorführung "Die Frauen von Ravensbrück" von Loretta Waltz, Deutschland 2005, 90 Min.
In deutscher Sprache
Mit Einführung und Diskussion

Meran, urania-Haus, Ortweinstr. 6
Kurs Nummer: 2010C01241,
Zeit: 18:00 - 20:30 Start: Fr 24.01.2020
Kursdauer: 1 / 2.5 Unterrichtseinheiten
Start: Fr 24.01.2020
KursleiterIn: Dr.in Marlene Messner
Eur 0,-

Hinweis zu den Gebühren: Eintritt frei!

Details zum Angebot

"Die Frauen von Ravensbrück" ist der erste umfassende Dokumentarfilm über das größte Frauen-Konzentrationslager der NS Geschichte. Mehr als fünfzig Frauen erzählen die Geschichte des Lagers aus ihren Erinnerungen. 25 Jahre lang hat die Regisseurin Loretta Walz 200 Überlebende aus fünfzehn west- und osteuropäischen Ländern befragt - und zwar nach ihrem ganzen Leben, nicht nur nach ihrer Zeit in Ravensbrück. So entsteht ein eindringliches und komplettes Bild. Der Film wurde 2005 mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet. In der Begründung der Jury heißt es:
"Im Zentrum des Films [...] steht die lebendige und genaue Erinnerung der Frauen. Gerade die konkreten und individuell geprägten Geschichten, die Details, in denen die ganze Grausamkeit des Lebens und Sterbens im Lager sich ausdrückt, hinterlassen bei den Betrachtern einen nachhaltigen Eindruck. Er liefert nicht nur jenen Zuschauern viele Informationen und nachhaltige Eindrücke, die nicht viel über Ravensbrück wissen, sondern auch jenen, die denken, über den faschistischen Terror in den Konzentrationslagern schon alles gehört und gesehen zu haben."

Zusätzliche Hinweise:

Es ist keine Anmeldung notwendig.

In Zusammenarbeit mit: Frauenmuseum Meran

Kurstage

Datum
Zeit
Dauer
Ort
Fr 24.01.2020
18:00 - 20:30
150
Meran, urania-Haus, Ortweinstr. 6

Zum Kursort

Meran, urania-Haus, Ortweinstr. 6
Vhs Logo

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.