Ausbildung zum/r Buchhalter*in

Hinweis zur Gebühr: Förderung durch das Amt für Berufsbildung bis zu 80% möglich. Ratenzahlung auf Anfrage möglich

Details zum Lehrgang

Buchhalter nehmen in Unternehmen eine immer wichtigere Rolle ein. Ohne einer gut geführten Buchhaltung, die periodisch aktuelle Zahlen über die finanzielle und wirtschaftliche Situation des Unternehmens liefert, kommt kein Unternehmen aus. Egal in welcher Branche oder Betriebsgröße. Deswegen ist dieses Berufsbild sehr auf dem Arbeitsmarkt gefragt. Buchhalter gestalten mit ihren Zahlen und Daten Managementprozesse mit. Die große Verantwortung und das Ansehen innerhalb des Unternehmens können sehr befriedigend sein. All das macht den Beruf des Buchhalters so unverzichtbar und spannend.


Inhalte:

• System der doppelten Buchführung
• Bücher der doppelten Buchführung
• Organisation der Buchführung im Betrieb
• Verbuchung Ein- und Ausgangsrechnungen
• Verbuchungen Bankbewegungen
• Anlagenbuchhaltung und Berechnung der Abschreibungen
• Grundzüge der Bewertung
• Inventur und Inventar
• Vorbereitende Buchungen zum Jahresabschluss
• Bewertung der Forderungen und Warenbestände
• Zeitliche Begrenzung von Aufwänden und Erträgen
• Buchhaltung am Computer

 

Zusätzliche Hinweise:

Mitzubringen: eigenen Laptop


Die Zielgruppe umfasst:

  • Wenn Sie sich als Wiedereinsteiger mit kaufmännischer Berufserfahrung schnell und kompakt für eine buchhalterische Aufgabe qualifizieren wollen
  • Wenn Sie bereits erste kaufmännische Berufspraxis haben und sich für eine Aufgabe in der Buchhaltung qualifizieren wollen
  • Wenn Sie sich zusätzlich zu einer kaufmännischen Ausbildung für die Buchhaltung qualifizieren wollen
  • Wenn Sie als Quereinsteiger mit kaufmännischer Berufspraxis neue berufliche Perspektiven suchen
  • Wenn Sie im Familienbetrieb mitarbeiten oder selbstständig sind und Ihre Bücher zukünftig alleine führen wollen

Mehrwert & Lernmethode

Sie verfügen danach über top-aktuelles Know-how, welches eine professionelle und erfolgreiche Buchhaltung in einer Organisation ausmacht. Der Lehrgang verbindet Theorie und praktische Umsetzung. 


Unser Kursleiter

Martin Gschliesser

Fachlehrer für Betriebwirtschaftslehre, Business- und Managementcoach


Teilnahmevoraussetzungen

Die Teilnahme an einem unserer Infoabende (vor Ort im urania Haus am Montag, den 18.09.23, um 19.00 Uhr oder am Mittwoch, den 04.10.23, um 19.00 Uhr), sowie durch ein Gespräch mit der Projektleitung.

Kursgebühr: Euro 2130,-

Fördermöglichkeiten: Der Kursbeitrag kann bis zu 80% vom Amt für Berufsbildung rückerstattet werden, Tel. 0471 419 919 oder weiterbildung.berufsbildung@provinz.bz.it

Ort: Der Lehrgang findet in Präsenz an der urania Meran (Ortwein Str. 6), sowie online statt.

Zertifikat: Teilnahmebestätigung (80% Mindestanwesenheit)

Zu Kursdetails & Anmeldung

Meran, urania-Haus, Ortweinstr. 6
Zeit: 18:00 - 21:00 Uhr
Start: Mo 16.10.2023
Kursdauer: 36 / gesamt 120 Unterrichtseinheiten
Ende: Mi 07.02.2024
Start: Mo 16.10.2023
Ende: Mi 07.02.2024
KursleiterIn: Dr. Martin Gschliesser
Buchen
EUR 2130,-
Meran, urania-Haus, Ortweinstr. 6
Zeit: 19:00 - 20:00 Uhr
Start: Mi 04.10.2023
Kursdauer: 1 / gesamt 1 Unterrichtseinheiten
Start: Mi 04.10.2023
KursleiterIn: Dr. Martin Gschliesser
Buchen
EUR 0,-
Vhs Logo

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.