Schule des Wandels: Permakultur Gärtnern im Herbst und Winter -
Naturnah, zukunftsfähig, ökologisch und sozial gärtnern

Meran, urania-Haus, Ortweinstr. 6
Kurs Nummer: 2110A09241, Meran
Zeit: 14:00 - 17:00 Start: Fr 24.09.2021
Kursdauer: 2 / 10 Unterrichtseinheiten Ende: Sa 25.09.2021
Start: Fr 24.09.2021
Ende: Sa 25.09.2021
KursleiterIn: Alexander Huber
EUR 150,-
Buchen

Hinweis zu den Gebühren: (20% Ermäßigung für Mitglieder des Dachverbandes für Natur- und Umweltschutz)

Details zum Angebot

Permakultur ist ein Konzept, das auf die Schaffung von dauerhaft funktionierenden, nachhaltigen und naturnahen Kreisläufen Wert legt. Sie beruht auf der Beobachtung der Natur und auf dem Denken in Zusammenhängen und Wechselwirkungen.
In diesem Kurs zeigt Ihnen der bekannte Biogärtner Alexander Huber, welche Arbeiten im Permakulturgarten im Herbst und Winter anfallen.
Folgende Themen werden behandelt:
- Anbau von Wintergemüse
- Kompost, Terra Preta, Bokashi und Regenwurmkiste: vier Methoden für eine dauerhaft fruchtbare Erde
- Hoch- und Hügelbeet: Gärtnern in bequemer Hüfthöhe
- den Garten und die Blumen winterfest machen

Zusätzliche Hinweise:

In Zusammenarbeit mit: Dachverband für Natur- und Umweltschutz

Zusätzliche Termin Information:

Freitag, 24.09.2021, 14.00-18.00, Samstag, 25.09.2021, 09.00-12.00 und 14.00-17.00

Kurstage

Datum
Zeit
Dauer
Ort
Fr 24.09.2021
14:00 - 18:00
240
Meran, urania-Haus, Ortweinstr. 6
Sa 25.09.2021
09:00 - 17:00
360
Meran, urania-Haus, Ortweinstr. 6
Buchen

Zum Kursort

Meran, urania-Haus, Ortweinstr. 6
Meran
Vhs Logo

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.