Sprache+ Kultur: Guinea - Bissau - die portugiesische Sprache in der Welt

Meran, urania-Haus, Ortweinstr. 6
Kurs Nummer: 2040A03131, Meran
Zeit: 19:00 - 22:00 Start: Fr 13.03.2020
Kursdauer: 1 / 3 Unterrichtseinheiten
Start: Fr 13.03.2020
Eur 0,-
Buchen

Hinweis zu den Gebühren: Freiwillige Spende, Anmeldung erwünscht!

Details zum Angebot

Portugal hat historische Beziehungen zu Guinea Bissau, ein Land, das bis 1973 portugiesische Kolonie war und in welchem noch immer Portugiesisch die Amtssprache ist.
Unser Portugiesisch-Kursleiter und Sozialarbeiter Renato Correia Da Silva Brito unternimmt im Februar 2020 tatsächlich eine Reise nach Guinea Bissau, über welche er uns an diesem Abend berichten wird. Er startet in der Hauptstadt Bissau und fährt von dort mit dem Fahrrad in die historische Stadt Famara.
Die Reise dient auch dazu, Projekte der portugiesischen Onlus-Organisation "Afectos com letras" zu besuchen. Diese Organisation leistet in Guinea Bissau wertvolle Arbeit im Bereich Erziehung und Bildung.
In Guinea Bissau ist Renato bei Freunden und Verwandten von Manneh Famara zu Gast. Manneh lebt seit 2015 als Asylbewerber in Meran und wird an unserem Abend kulinarische Leckerbissen aus seiner alten Heimat kredenzen. Dazu gibt es auch Musik aus Guinea Bissau.
Portugiesisch-Kenntnisse sind nicht erforderlich, der Abend findet vorwiegend in italienischer Sprache statt.

Kurstage

Datum
Zeit
Dauer
Ort
Fr 13.03.2020
19:00 - 22:00
180
Meran, urania-Haus, Ortweinstr. 6
Buchen

Zum Kursort

Meran, urania-Haus, Ortweinstr. 6
Meran
Vhs Logo

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.