Die Blumen des Bösen - Studienfahrt: Mauthausen und Hartheim
Reise der Erinnerung

LINZ
Kurs Nummer: 2010C04252,
Zeit: 07:00 - 18:00 Start: Sa 25.04.2020
Kursdauer: 2 / 22 Unterrichtseinheiten Ende: So 26.04.2020
Start: Sa 25.04.2020
Ende: So 26.04.2020
Eur 80,-
Buchen

Hinweis zu den Gebühren: (inkl. Begleitung, Eintritte, Bus und Übernachtung)

Details zum Angebot

"Faschismus kann durch Lesen geheilt werden, der Rassismus durch Reisen" Miguel de Unamuno
Das Eintauchen in die Geschichte und Erinnerungsarbeit der Konzentrationslager in Europa ist ein einzigartiges und außergewöhnliches Erlebnis. Wir lernen das Konzentrationslager Mauthausen und die Gedenkstätte Schloss Hartheim kennen, in welchen behinderte und psychisch kranke Menschen in der Aktion T4 ermordet wurden. Die Studienreise wird von Historikern begleitet, die sich mit der Geschichte der Lager vertieft auseinandergesetzt haben und den TeilnehmerInnen nicht nur einen Überblick, sondern auch viele historische Details vermitteln können.

Zusätzliche Hinweise:

Anmeldung bis 09.03.20 erforderlich, begrenzte Teilnahmezahl.
Wir starten mit dem Reisebus am Samstag um 5.00 Uhr in Meran und kehren am Sonntag gegen 20.00 Uhr zurück.
Die Begleitung erfolgt vorwiegend in italienischer Sprache.

In Zusammenarbeit mit: Frauenmuseum Meran

Kurstage

Datum
Zeit
Dauer
Ort
Sa 25.04.2020
07:00 - 18:00
660
LINZ
So 26.04.2020
07:00 - 18:00
660
LINZ
Buchen

Zum Kursort

Vhs Logo

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.