Der alte Haflinger Weg von Labers nach Meran
Namenkundliche Wanderung

Kurs Nummer: 2010B10241, Meran
Zeit: 13:30 - 18:30 Start: Sa 24.10.2020
Kursdauer: 1 / 5 Unterrichtseinheiten
Start: Sa 24.10.2020
KursleiterIn: Dr. Johannes Ortner
Eur 25,-

Details zum Angebot

Den gepflasterten Fußweg von Labers nach Hafling sollten eigentlich alle Meranerinnen und Meraner kennen. Wenn nicht, bietet sich die Gelegenheit diese historische Berg-Tal-Verbindung, wie Tausende vor uns, zu Fuß in einer herbstlichen Wanderung zu begehen. Vor Ort wird der Namenskundler Johannes Ortner auf geschichtliche Besonderheiten und interessante Flurnamen hinweisen. Denn schon Kronprinz Rudolf verstieg sich in den Felsen der Naif, weiter oben beim Grumser Bühl wandeln wir auf prähistorischen Spuren. Der spektakulärste Teil des Pflasterwegs beginnt oberhalb von "Hochübel" an der sogenannten "Rossplatte". Über die "Hochmauer" erreichen wir das Kirchlein St. Kathrein in der Scharte, wo Steinblöcke aus Porphyr in der Wiese herumliegen, das Spielzeug sagenhafter Riesen...

Zusätzliche Hinweise:

Treffpunkt: Brücke über den Naifbach unterm Hotel Einsiedler um 13.30 Uhr (ratsam ist eine Anfahrt mit der Buslinie Nr. 1)
Abfahrt mit dem Linienbus um 18.35 Uhr vom Sulfner an der Haflinger Straße
Höhenunterschied: 680 m im Aufstieg, reine Gehzeit: 2 Stunden
Voraussetzung: Gehgewohnheit und eine gute Kondition

Kurstage

Datum
Zeit
Dauer
Ort
Sa 24.10.2020
13:30 - 18:30
300

Zum Kursort

Vhs Logo

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.