Literatur der europäischen Renaissance
Seminar

Meran, urania-Haus, Ortweinstr. 6
Kurs Nummer: 1910C02071, Meran
Zeit: 10:00 - 12:00 Start: Sa 02.02.2019
Kursdauer: 5 / 10 Unterrichtseinheiten Ende: Sa 02.03.2019
Start: Sa 02.02.2019
Ende: Sa 02.03.2019
KursleiterIn: Dr. John Butcher
Eur 95,-
Buchen

Details zum Angebot

Dieser fünfteilige Kurs setzt sich mit einer repräsentativen Auswahl der wichtigsten literarischen Leistungen der Renaissance auseinander. Jeder Vortrag sieht eine stilistische, thematische, historische und kulturwissenschaftliche Analyse von zwei europäischen Meisterwerken vor. Das erste Treffen befasst sich mit Francesco Petrarcas lateinischem Dialog "Secretum meum" und italienischsprachigem Canzoniere. Das zweite Treffen zieht Schriftsteller aus dem deutschsprachigen Raum in Betracht: einerseits Nikolaus von Kues und sein theologisches Traktat "De docta ignorantia", andererseits Sebastian Brant und seine Moralsatire "Das Narrenschiff". Bei dem nächsten Treffen geht es ausschließlich um Dichtung, insbesondere Giovanni Pontanos neulateinische Baiae und François Villons "Großes Testament". Anschließend wendet man sich an Ludovico Ariostos Ritterepos "Der rasende Roland" und François Rabelais' Roman "Pantagruel". Der Kurs endet mit einer Diskussion der zwei bekanntesten Werke von Erasmus von Rotterdam und Thomas Morus: "Das Lob der Torheit" und "Utopia". Zur Teilnahme am Kurs sind keine Fremdsprachenkenntnisse erforderlich; der Dozent wird Übersetzungen und Paraphrasen liefern.

Kurstage

Datum
Zeit
Dauer
Ort
Sa 02.02.2019
10:00 - 12:00
120
Meran, urania-Haus, Ortweinstr. 6
Sa 09.02.2019
10:00 - 12:00
120
Meran, urania-Haus, Ortweinstr. 6
Sa 16.02.2019
10:00 - 12:00
120
Meran, urania-Haus, Ortweinstr. 6
Sa 23.02.2019
10:00 - 12:00
120
Meran, urania-Haus, Ortweinstr. 6
Sa 02.03.2019
10:00 - 12:00
120
Meran, urania-Haus, Ortweinstr. 6
Buchen

Zum Kursort

Meran, urania-Haus, Ortweinstr. 6
Meran
Vhs Logo

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.