Villa Freischütz: Wo Gesammeltes aus aller Welt eine Heimat gefunden hat
Führung mit Karin Pircher und Herta Waldner

Meran, Villa Freischütz, Priamiweg 7
Kurs Nummer: 1910B11221, Meran
Zeit: 15:00 - 17:30 Start: Fr 22.11.2019
Kursdauer: 1 / 2.5 Unterrichtseinheiten
Start: Fr 22.11.2019
KursleiterIn: Karin Pircher, Ariane Krabe
Eur 20,-
Buchen

Details zum Angebot

Mitten in Obermais liegt, umhüllt von einem dschungelhaften Park, die Villa Freischütz. Der opernhafte Name verweist auf ein kulturbestimmtes Innenleben. Man sieht und spürt allenthalben: hier muss ein Feingeist gewohnt haben. 1922 kaufte ein Preuße die Villa. Franz Fromm war weltläufig, wissbegierig und weinaffin. Bei Barcelona führte er einen Weinhandel. Der Privatsammler brachte seine reichhaltige Kunstkollektion mit nach Obermais, richtete in der Villa sogar ein japanisches Kabinett mit Netsukes ein. Diese einzigartige Sammlung kann nun besichtigt werden - in Südtirols erster Museumsvilla. Seien Sie zu Gast bei Franz Fromm, bestaunen Sie ans Licht gezogene, verschwundene Schätze und tauchen so in eine fast vergessene Vergangenheit ein.

Zusätzliche Hinweise:

Treffpunkt: Obermais, Villa Freischütz, Priamiweg 7
Anmeldung erforderlich!

Kurstage

Datum
Zeit
Dauer
Ort
Fr 22.11.2019
15:00 - 17:30
150
Meran, Villa Freischütz, Priamiweg 7
Buchen

Zum Kursort

Meran, Villa Freischütz, Priamiweg 7
Meran
Vhs Logo

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.