Schule des Wandels: Der Wolf ist da. Wie gehen wir damit um?
Für Hirten, Bauern und Interessierte

Vahrn, Landwirtschaftsschule Salern, Salernerstraße 26
Kurs Nummer: 1910A10111,
Zeit: 09:00 - 16:00 Start: Fr 11.10.2019
Kursdauer: 1 / 6 Unterrichtseinheiten
Start: Fr 11.10.2019
Eur 40,-
Buchen

Hinweis zu den Gebühren: (32 € Ermäßigung für Mitglieder des Dachverbandes für Natur- und Umweltschutz)

Details zum Angebot

Das Seminar findet zum zweiten Mal statt und beschäftigt sich damit, wie wir in Südtirol mit dem in die Alpen zurückkehrenden Wildtier Wolf umgehen. Walter Rienzner (Amt für Jagd und Fischerei) betrachtet den Wolf aus wildbiologischer Sicht, Andreas Schiess (Agridea Experte Schweiz) zeigt Möglichkeiten und kritische Faktoren von Herdenschutz am Beispiel der Schweiz auf und Konrad Pfattner (Amt für Berglandwirtschaft) berichtet über die Herdenschutzförderung in Südtirol.

Zusätzliche Hinweise:

In Zusammenarbeit mit: Dachverband für Natur- und Umweltschutz

Kurstage

Datum
Zeit
Dauer
Ort
Fr 11.10.2019
09:00 - 16:00
360
Vahrn, Landwirtschaftsschule Salern, Salernerstraße 26
Buchen

Zum Kursort

Vahrn, Landwirtschaftsschule Salern, Salernerstraße 26
Vhs Logo

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.