Intercultural Cafè: Die Küche - eine Begegnungsstätte
Senegal

Meran, urania-Haus, Ortweinstr. 6
Kurs Nummer: 1910A06041, Meran
Zeit: 19:00 - 21:00 Start: Di 04.06.2019
Kursdauer: 1 / 2 Unterrichtseinheiten
Start: Di 04.06.2019
KursleiterIn: Khoudia Gueye Mbengue
Eur 10,-

Details zum Angebot

Das Essen ist für alle Teil der Identität und weltweit kulturelles Erbe. Jedes Land und Region hat seine eigenen Ingredienzien und typischen Gerichte. Viele dieser Gerichte haben einen kulturellen, religiösen und/oder sozialen Wert.
An zwei interkulturellen Kochabenden werden Gerichte und Ingredienzien verschiedener Länder der Welt im Zusammenhang mit Traditionen und dem alten Wissen derer, die sie entwickelt haben, präsentiert.
Wir lernen die vielen Geschmäcker und Lebensmittel kennen und machen den Tisch bunter und damit auch ein wenig die Seele.

Senegal
Khoudja Mbengue kommt aus dem Senegal und lebt mit ihrer Familie in Meran. Sie lässt uns uns an einem senegalesischen Gericht mit seinem Ritual und seiner Tradition teilhaben. Es werden einige Rezepte mit Kostproben vorgestellt.

Zusätzliche Hinweise:

Anmeldung erforderlich! Frauenmuseum: info@museia.it, 0473/231216

In Zusammenarbeit mit: Frauenmuseum, UPAD Merano

Kurstage

Datum
Zeit
Dauer
Ort
Di 04.06.2019
19:00 - 21:00
120
Meran, urania-Haus, Ortweinstr. 6

Zum Kursort

Meran, urania-Haus, Ortweinstr. 6
Meran
Vhs Logo

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.