vhs: Ein langes Wochenende in ... Genua
Von der mittelalterlichen Seerepublik zu Italiens wichtigstem Hafen
in Zusammenarbeit mit VHS Südtirol und Primus Touristik

Genova
Kurs Nummer: 2210B05201, Bozen
Zeit: 00:00 - 23:00 Start: Fr 20.05.2022
Kursdauer: 3 / 12 Unterrichtseinheiten Ende: Fr 03.06.2022
Start: Fr 20.05.2022
Ende: Fr 03.06.2022
KursleiterIn: Dr. Stefan Demetz
EUR 490,-
Buchen

Hinweis zu den Gebühren: pro Person im Doppelzimmer / 550 € pro Person im Einzelzimmer

Details zum Angebot

Während man von Südtirol aus die alten Kunstzentren und Seerepubliken Venedig und Pisa auch privat leichter erreicht, weil sie an bekannten Routen zum Meerurlaub liegen, führt dieses Kunst- und Kulturwochenende am nordwestlichen Apennin vorbei an den Südabhang der Seealpen, nach Genua, Hauptstadt und kultureller Mittelpunkt Liguriens. Der alten Seerepublik und großen Rivalin von Venedig und Pisa gelang es im Verlauf des 13./14. Jahrhunderts den gesamten tyrrhenischen Bogen unter ihre Kontrolle zu bringen. Wie keine andere Stadt Italiens pflegte Genua Wirtschafts- und Kulturkontakte zum "atlantischen Europa", zu Flandern, England und den Hansestädten, was sich auch in der überlieferten Kunst niederschlägt (P. P. Rubens).
Der ruhmreichen Vergangenheit der See- und Handelsmacht wird an zahlreichen Schauplätzen nachgegangen.

Zusätzliche Hinweise:

Information und Anmeldung bei: Volkshochschule Südtirol, 0471 061 444, info@volkshochschule.it

In Zusammenarbeit mit: Volkshochschule Südtirol

Zusätzliche Termin Information:

Fr. 20.05.2022 - So. 22.05.2022

Kurstage

Datum
Zeit
Dauer
Ort
Fr 20.05.2022
00:00 - 23:00
1380
Genova
Fr 27.05.2022
00:00 - 23:00
1380
Genova
Fr 03.06.2022
00:00 - 23:00
1380
Genova
Buchen

Zum Kursort

Genova
Bozen
Vhs Logo

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.