Privacy

Datenschutz an der Volkshochschule urania meran
Mai 2018

Inhalt der Datenschutzerklärung

  1. Grund-Statement Datenerfassung
  2. Technische Datenerfassung auf dieser Website
  3. E-Mail-Zusendungen und Datenschutz
  4. Guideline zur Datenschutzgrundverordnung für KursleiterInnen, TrainerInnen und Vortragende an der Volkshochschule
  5. Ihre Daten. Ihre Rechte!

Grund-Statement Datenerfassung
Als Bildungseinrichtung ist uns der Schutz Ihrer persönlichen Daten ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen, Aufbewahrungspflichten und unter Berücksichtigung der uns zur Verfügung stehenden technischen Möglichkeiten. Laufende Trainings und Unterweisungen unserer MitarbeiterInnen, unserer KursleiterInnen und Partner soll einen gewissenhaften Umgang mit persönlichen Daten sicherstellen.

Die wesentlichen Verarbeitungstätigkeiten persönlicher Daten erfolgen im Zuge von …

  • Kursbuchung und dem reibungslosen Ablauf der gebuchten Angebote, sowie
    möglicher Bestätigungen und Abrechnungen
  • Evaluierungstätigkeiten der Kursqualität
    Kommunikationsaufgaben mit Behörden und offiziellen Stellen bei
    speziell geförderten Kursen und Lehrgängen
  • Informationsbereitstellungen für Kunden, Partner und TeilnehmerInnen
  • Sowie notwendigen technischen Prozessen

Weitere Informationen über die Erhebung und Verarbeitung von Daten
Nicht in dieser Datenschutzerklärung enthaltene Informationen
Weitere Informationen über die Erhebung oder Verarbeitung von personenbezogenen Daten können jederzeit von der verantwortlichen Stelle über die angegebenen Kontaktangaben angefordert werden.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung
Die verantwortliche Stelle behält sich vor, jederzeit Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorzunehmen, indem sie ihre Nutzer auf dieser Seite entsprechend informiert. Nutzern wird daher nahegelegt, diese Seite regelmäßig aufzurufen und dabei das am Seitenende angegebene Datum der letzten Änderung zu prüfen. Lehnt ein Nutzer eine Änderung der Datenschutzerklärung ab, so darf er diese Website nicht mehr nutzen und kann die verantwortliche Stelle auffordern, seine personenbezogenen Daten zu löschen. Soweit nichts anderes angegeben ist, gilt die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung für alle personenbezogenen Daten, die die verantwortliche Stelle über einen Nutzer gespeichert hat.

Für allgemeine Anfragen steht Ihnen unser Datenschutzkoordinator gerne zur Verfügung.
Die Geschäftsleitung

 

Technische Datenerfassung auf dieser Website


Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Arten der erhobenen Daten

Zu den Arten der bezogenen Daten, die diese Website entweder selbst oder über Dritte erhebt, gehören: Cookie, Nutzungsdaten, Vorname, Nachname, Telefonnummer, E-Mail, Geburtsdatum.
Vollständige Details zu jeder Art von verarbeiteten personenbezogenen Daten werden in den dafür vorgesehenen Abschnitten dieser Datenschutzerklärung oder durch konkrete Erklärungstexte bereitgestellt, die vor der Datenverarbeitung angezeigt werden.
Die personenbezogenen Daten können vom Nutzer freiwillig bereitgestellt oder, im Falle von Nutzungsdaten, automatisch verarbeitet werden, wenn diese Website genutzt wird.

Alle durch diese Website angeforderten Daten sind obligatorisch. Sollten diese Daten nicht bereitgestellt werden, kann dies dazu führen, dass diese Website nicht in der Lage ist, ihre Dienste zur Verfügung zu stellen. In Fällen, in denen diese Website ausdrücklich angibt, dass einige Daten nicht obligatorisch sind, dürfen sich die Nutzer dafür entscheiden, diese Daten ohne jegliche Folgen für die Verfügbarkeit oder die Funktion des Dienstes nicht weiterzugeben.

Nutzer, die sich darüber im Unklaren sind, welche personenbezogenen Daten obligatorisch sind, können gerne den Eigentümer kontaktieren. Jegliche Verwendung von Cookies – oder anderer Tracking-Tools – durch diese Website oder die Besitzer von Drittdiensten, die durch diese Website genutzt werden, dient dem Zweck, den vom Nutzer gewünschten Dienst bereitzustellen, und allen anderen Zwecken, die im vorliegenden Dokument und, falls vorhanden, in der Cookie-Richtlinie beschrieben sind.
Die Nutzer sind für alle personenbezogenen Daten Dritter verantwortlich, die durch diese Website beschafft, veröffentlicht oder weitergegeben werden, und bestätigen, dass sie die Zustimmung der Drittpartei dafür haben, die Daten dem Eigentümer bereitzustellen.

 

Methode und Ort der Datenverarbeitung

Verarbeitungsmethoden: Die verantwortliche Stelle verarbeitet die Nutzerdaten auf ordnungsgemäße Weise und ergreift angemessene Sicherheitsmaßnahmen, um den unbefugten Zugriff und die unbefugte Weiterleitung, Modifizierung oder Vernichtung von Daten zu vermeiden. Die Datenverarbeitung wird mittels Computern oder IT-basierten Systemen durchgeführt, einem organisatorischen Verfahren und Modus folgend, die strikt auf die angegebenen Zwecke abzielen. Neben der verantwortlichen Stelle wird möglicherweise auch bestimmten Kategorien von Verantwortlichen Zugriff auf die Daten gewährt, die an der Betreibung der Website beteiligt sind (Personalverwaltung, Vertrieb, Marketing, Recht, Systemadministratoren) oder externen Parteien (wie Fremdanbietern technischer Dienstleistungen, Zustellunternehmen, Hosting-Anbietern, IT-Unternehmen oder Kommunkationsagenturen), die, falls notwendig, vom Eigentümer als Auftragsverarbeiter eingesetzt werden. Eine aktuelle Liste finden Sie in dieser Datenschutzerklärung weiter oben.

Ort: Die Daten werden am Betriebsort der verantwortlichen Stelle und an allen anderen Orten, an denen sich die mit der Datenverarbeitung beteiligten Parteien befinden, verarbeitet. Für weitere Informationen, kontaktieren Sie bitte die verantwortliche Stelle.

Speicherdauer: Die Daten werden so lange gespeichert, wie es für das Erbringen der vom Nutzer gewünschten Dienstleistungen notwendig ist oder für die in diesem Dokument aufgeführten Zwecke angegeben ist. Der Nutzer kann die verantwortliche Stelle jederzeit auffordern, die Daten zu sperren oder zu entfernen.

 

Google Analytics

 Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

IP-Anonymisierung
Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Browser Plugin
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Widerspruch gegen Datenerfassung
Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: support.google.com/analytics/answer/6004245.

Demografische Merkmale bei Google Analytics
Diese Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt “Widerspruch gegen Datenerfassung” dargestellt generell untersagen.

Erhobene personenbezogene Daten: Cookie und Nutzungsdaten.
Verarbeitungsort: USA – Datenschutzerklärung


Web Fonts von Google

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq .

Erhobene personenbezogene Daten: Nutzungsdaten und verschiedene Datenarten, wie in der Datenschutzerklärung des Dienstes beschrieben.
Verarbeitungsort: USA – Datenschutzerklärung

 

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Erhobene personenbezogene Daten: Cookie und Nutzungsdaten.
Verarbeitungsort: USA – Datenschutzerklärung

 

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

 

YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Erhobene personenbezogene Daten: Cookie und Nutzungsdaten.
Verarbeitungsort: USA

Erstellen und Verwalten von Sicherungskopien

Diese Art von Diensten erlauben es dem Eigentümer diese Website als Sicherungskopien auf externen Servern, die von dem Diensteanbieter selbst verwaltet werden, zu speichern und zu verwalten. Die Sicherungskopien können den Quellcode und Inhalt sowie die Daten enthalten, die der Nutzer an diese Website übermittelt.
Sicherungskopien auf Dropbox (Dropbox, Inc.)

Dropbox ist ein von Dropbox Inc. bereitgestellter Dienst für das Erstellen und Verwalten von Sicherungskopien.

Erhobene personenbezogene Daten: verschiedene Datenarten, wie in der Datenschutzerklärung des Dienstes beschrieben.
Verarbeitungsort: USA – Datenschutzerklärung

Systemprotokolle und Wartung

Diese Website und die Dienste von Drittanbietern können zu Betriebs- und Wartungszwecken Dateien sammeln, die die über diese Website stattfindende Interaktion aufzeichnen (Systemprotokolle), oder andere personenbezogene Daten (z. B. IP-Adresse) zu diesem Zweck verwenden. Speziell ist dies der Fall durch die Verwendung von Security-Tools zum Schutz der Website vor Hackerangriffen.
Erhobene personenbezogene Daten: IP-Adresse.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Issuu (Issuu, Inc) 

Issuu ist ein von Issuu, Inc. bereitgestellter Visualisierungsservice für diverse digitale Inhalte, mit dem diese Website entsprechende Inhalte auf ihren Seiten einbinden kann. Erhobene personenbezogene Daten: Cookie und Nutzungsdaten. Verarbeitungsort: USA – Datenschutzerklärung

 

E-Mail-Zusendungen und Datenschutz

Die urania meran versendet in unrhythmischen Abständen Informations-E-Mails an bestehende Kunden. Diese Informations-E-Mails beinhalten unter anderem neue oder zusätzliche Kursangebote, kursrelevante Informationen, Informationen zu den gebuchten Kursen, Workshops oder Seminaren oder Informationen zur Evaluierung der Kundenzufriedenheit.

Die EmpfängerInnen haben jederzeit die Möglichkeit, diesen Service abzulehnen. Dafür ist in den Vorlagen ein eigener und gekennzeichneter Abmeldelink vorgesehen.

Dabei werden folgende persönlichen Daten verarbeitet:

  • Vorname, Nachname und Anrede
  • E-Mail-Adresse
  •  Kursnummer und Kursname des besuchten Kurses (nur im Zuge der Kurs-Evaluierung 

DatenverarbeiterInnen und verwendete Systeme

Die urania meran bedient sich für den Versand eines professionellen und geprüften E-Mail-Marketingsystems. Mit diesem wurde ein umfassender Datenschutz- und Dienstleistungsvertrag abgeschlossen. Zertifizierungen und der Serverstandort Deutschland sichern Ihnen ein Höchstmaß an Datensicherheit.

Partner in der redaktionellen Umsetzung 
Für die redaktionelle Umsetzung bedient sich die Volkshochschule dritter Dienstleister. Die Sicherheit Ihrer Daten wird durch Datenverarbeiterverträge und laufende Unterweisungen sichergestellt.

 

 

Guideline zur Datenschutzgrundverordnung für KursleiterInnen,
TrainerInnen und Vortragende an der urania meran

Liebe KursleiterInnen, TrainerInnen und Vortragende an der urania meran,

der Umgang mit persönlichen Daten und Informationen ist im Zeitalter der Digitalisierung zu einer großen Herausforderung geworden und bringt viele neue gesellschaftliche Fragen mit sich. Als Bildungseinrichtung ist uns der Schutz dieser persönlichen Daten bei allen mit uns in Kontakt stehenden Personen ein wichtiges Anliegen. Als KursleiterInnen haben Sie hier eine wichtige Rolle im Zusammenspiel zwischen den TeilnehmerInnen und unserer Bildungseinrichtung. Mit folgenden Informationen möchten wir Sie einladen, wie auch wir einen transparenten und gewissenhaften Umgang mit persönlichen Daten zu pflegen. Für Fragen steht Ihnen unser Team gerne zur Verfügung. 

Was Sie als KursleiterInnen über die Nutzung Ihrer Daten wissen sollten 

  • Ihre persönlichen Daten werden im Zuge der Bewerbung in den Programmen, der Website und anderen werblichen Maßnahmen bis auf Widerruf genutzt und veröffentlicht.
  • Im Speziellen sind dies Name, Graduierung bzw. Ausbildungsnachweise, berufliche sowie fachlich Erfahrungen, die im Kontext zu den angebotenen Kursen relevant sind.
  • Ebenso können Sie der Volkshochschule freiwillig Bildmaterialien zur Verwendung zur Verfügung stellen.
  • Auf Grund der rechtlichen Aufbewahrungspflicht bleiben Ihre Daten im System gespeichert.
  • Die Volkshochschule übergibt Ihnen eine TeilnehmerInnenliste im Zuge des von Ihnen durchgeführten Angebots. Diese dient zur Kontrolle der Anwesenheit der TeilnehmerInnen.
  • Diese Liste beinhaltet Vor- und Nachname und darf ausschließlich zum Zweck der Kursabwicklung verwendet werden. 
  • Die Anfertigung von Kopien oder die Speicherung dieser Daten in digitaler Form ist nicht erlaubt. 
  • Sollten Sie im Zuge der Kursabwicklung weitere personenbezogenen Daten Ihrer TeilnehmerInnen erfassen, so erfolgt dies in Ihrer eigenen Verantwortung und nicht im Namen der Volkshochschule. 
  • Die Nutzung von zusätzlichen Werkzeugen, im Speziellen APPs, soziale Netzwerke oder andere Angebote Dritter, erfolgt in Ihrer eigenen Verantwortung und nicht im Namen der Volkshochschule. Ausnahmen sind Kurse, bei denen eine solche Nutzung Teil des Leistungsangebots der Volkshochschule ist.
  • Sollte ein/e TeilnehmerIn in Ihren Kursen ihre/seine Betroffenenrechte wie z.B. Löschung der Daten, Auskunft etc. in Anspruch nehmen wollen, verweisen Sie die betroffene Person an die AnsprechpartnerIn der Volkshochschule.

 

Was Sie über die Nutzung der Daten Ihrer TeilnehmerInnen wissen sollten 

 

Ihre Daten. Ihre Rechte!

Sehr geehrte Damen und Herren, 

das unten angeführte Formular gibt Ihnen die Möglichkeit, eine Auskunft der über Sie gespeicherten Daten einzuholen. Bitte beachten Sie, dass wir auch bei diesem Ablauf ein Maximum an Sicherheit bieten möchten. Deswegen durchläuft Ihr Ansuchen folgende Schritte.

  1. E-Mail mit folgenden Daten die zentrale Datenschutz Adresse
    1. Vorname, Nachname, Geschlecht, Adresse, Für Rückfragen erreichbar unter, E-Mail
    2. Antwortmail mit dem darin enthaltenen Link bestätigen.
      Damit wir dann Ihr Ansuchen verbindlich ausgelöst. 
    3. Nach interner Prüfung werden Ihnen die Daten persönlich auf postalischen Wege zugesendet. 

Wir ersuchen Sie um Verständnis, wenn dieser Prozess mehrere Tage in Anspruch nimmt und weisen auf die gesetzlichen Bestimmungen hin, dem diesen Ansuchen unterliegt. 

Zudem machen wir Sie darauf aufmerksam, dass persönliche Daten ausschließlich an die betroffene Person schriftlich kommuniziert werden. Eine Auskunft am Telefon oder im persönlichen Gespräch ist nicht möglich. Die Übertragung der Daten erfolgt zu dem nur an die bei uns hinterlegte Adresse (E-Mail oder postalisch). 
Wir danke für Ihr Verständnis.

 

Folgende Rechte können Sie gemäß dem europäischen Datenschutzgesetz geltend machen:

  • Auskunftsrecht über Ihre von uns verarbeiteten Daten
  • Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger oder unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.
  • Recht auf Löschung: Sie können eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten von uns verlangen, sofern wir diese unrechtmäßig verarbeiten. Bitte beachten Sie, dass es Gründe geben kann, die einer sofortigen Löschung widersprechen wie z.B. gesetzliche Aufbewahrungspflichten.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht, wenn Sie die Richtigkeit der Daten bestreiten, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie jedoch eine Löschung ablehnen, wir die Daten für den vorhergesehenen Zweck nicht mehr benötigen, Sie diese Daten jedoch zur Geltendmachung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie Widerspruch  gegen die Verarbeitung Ihrer Daten eingelegt haben (ab 25.05.2018).
  • Recht auf Datenübertragbarkeit in einem gängigen maschinenlesbaren Format an einen Dritten (ab 25.05.2018)
  • Recht auf Widerspruch: Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben e oder f der DSGVO idgF erfolgt, Widerspruch einzulegen.

Geltendmachung der Rechte: Sofern Sie eines der genannten Rechte uns gegenüber geltend machen wollen, verwenden Sie bitte unsere Kontaktmöglichkeiten. Zur Bestätigung der Identität benötigen wir zusätzliche Informationen, die Ihre Identität bestätigen. Dies dient zum Schutz Ihrer Rechte und Privatsphäre.

 

Eigentümer und verantwortliche Stelle
Volkshochschule urania meran Genossenschaft
Ortweinstraße 6
39012 Meran
Tel. 0473-230219
info@urania-meran.it


Datenschutz-Koordinator
Gertrud Laimer, Tel. 0473-230219