quer.denken. - Gesundheitssystem morgen

Managen? Heilen? Beides?

Kaum ein zweiter öffentlicher Sektor befindet sich in einem derart raschen Umbruch wie das Gesundheitswesen. Die medizinische Entwicklung schreitet voran, große wirtschaftliche Interessen kollidieren mit knapper werdenden Kassen, private Einrichtungen drängen auf den Markt, Versicherungen wittern ein großes Geschäft und mitten drin finden sich PatientInnen und BürgerInnen mit ihren vielfältigen und oftmals dringenden Anliegen und Bedürfnissen. Dr. Thomas Lanthaler ist zurzeit Sanitätsdirektor des Südtiroler Sanitätsbetriebes und hat keinen leichten Job. Als Arzt hat er seinen Eid geschworen, den Schutz des Lebens über alles zu stellen. Als Manager muss er dazu beitragen, den Rahmen des Möglichen abzustecken und einen großen Betrieb zu leiten. Die Erwartungen der Bevölkerung sind hoch, viele Entscheidungen umstritten. Hilft es in dieser Situation vielleicht, mal ein wenig querzudenken? Wir wollen es versuchen.

Leitung

Lanthaler Thomas

Gebühr Eintritt frei!
Zeit

Mittwoch, 17. Jänner 2018, 20.00

Info

 Das Kulturprojekt wird gefördert vom Amt für Deutsche Kultur, Raiffeisen und salto.bz

Ort Bruneck, Jugend- und Kulturzentrum UFO