Kultur am Nachmittag: USA - Route 66

Lichtbildervortrag

Wer kennt sie nicht, die großen Naturwunder der USA an der Route 66? Ist sie Mythos oder Wirklichkeit? Realität oder nur ein amerikanischer Traum? Chicago ist die erste Station, dann geht es weiter über White Sand, Dunes, Grand Canyon, Las Vegas, Indianerreservaten, Falgstaff, Geisterstädten und spektakulären Nationalparks bis an die Pazifikküste bei Los Angeles. Gemeinsam erkunden Sie mit dem Geopgraphen, Historiker und Fotografen die Weiten des amerikanischen Westens.

Leitung

Schick Roland

Gebühr 3 € (für die Tageskarte)
Zeit

Donnerstag, 15. Februar, 15.00

Ort Meran, urania-Haus, Alton-Saal
Anmelden…