Von der Kunst gelassener zu agieren

Workshop auf Basis der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg

Mit verschiedensten Stimmungen - von verärgert bis enttäuscht oder traurig - sind wir in unseren alltäglichen Begegnungen konfrontiert. Wie schaffe ich es diesen unterschiedlichen Emotionen zu begegnen, ohne dass es mir selbst die Kraft raubt? In diesem Workshop geht es darum, neue Wege zu entdecken, in herausfordernden Situationen innere Ruhe zu bewahren und Worten gelassener zu begegnen. Die Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg eröffnet neue Handlungsmöglichkeiten und Sichtweisen im Umgang mit emotionalen Meldungen. Doch nicht nur über unsere Sprache können wir etwas bewirken, deshalb gibt es in diesem Workshop auch ganz praktische, nonverbale Tipps. Letztlich geht es darum, den eigenen Handlungsspielraum zu bewahren, dem Gegenüber auf Augenhöhe zu begegnen und in eine kraftvolle Haltung zu kommen. Ein Workshop basierend auf der Haltung der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg in Verbindung mit Elementen aus der Körperarbeit und des Aikidos.

Leitung

Strauhal Julia

Gebühr 95 €
Zeit

Samstag, 28. April, 9.00-17.00 (mit 1,5 stünd. Pause)

Ort Meran, urania-Haus, Ortweinstr. 6
Anmelden…