Mindestbeteiligung  

Ein Kurs findet statt, wenn bei Anmeldeschluss die Mindestteilnehmerzahl (in der Regel acht) erreicht ist. Falls diese Anzahl nicht erreicht wird, kann der Kurs nach Absprache mit den TeilnehmerInnen mit einer Preisänderung oder einer Stundenreduzierung trotzdem veranstaltet werden. 

Haftung

Die urania meran übernimmt keine Haftung für Verluste, Diebstähle, Unfälle und Schäden, die beim Besuch einer Veranstaltung entstehen können. Die Teilnahme an Fahrten, Exkursionen und Führungen erfolgt auf eigene Gefahr. Schul- und Hausordnungen sind verbindlich. Bei mutwilliger Beschädigung von Geräten und Einrichtung wird der/die VerursacherIn zur Rechenschaft gezogen. Insbesondere haftet die urania meran nicht für Beeinträchtigungen der TeilnehmerInnen, welche sie sich während der Veranstaltungen zuziehen sollten, wenn diese bei gebotener Eigenverantwortung leicht vermeidbar gewesen wären. Die urania meran behält sich vor, im Zweifel die Teilnahme an Veranstaltungen mit körperlicher Belastung von einer sportmedizinischen Unbedenklichkeitserklärung abhängig zu machen.
Für Kinder: TeilnehmerInnen, die den Anweisungen der KursleiterInnen wiederholt nicht Folge leisten und den Kursverlauf massiv beeinträchtigen, können vom Kurs ausgeschlossen werden. Eine Rückerstattung der Kursgebühr ist in diesem Fall nicht vorgesehen.

Ärztliches Zeugnis bei IVHS-Sportkursen

Bei der Einschreibung in Sport-/Bewegungskurse müssen TeilnehmerInnen mit Behinderung aus versicherungstechnischen Gründen ein ärztliches Zeugnis vom Hausarzt/von der Hausärztin vorlegen.  

Programmänderungen  

Die urania meran behält sich das Recht vor, notwendige Änderungen des angekündigten Programms vorzunehmen.  
 

Wer sich zu Veranstaltungen der urania meran anmeldet, erklärt sich mit der Kursordnung, insbesondere mit den Rücktrittsbedingungen, einverstanden.

Rückerstattung/Rücktritt

- bei Absage: Sollte der Kurs aus organisatorischen Gründen abgesagt werden, wird die gesamte Kursgebühr
zurückerstattet.
- bei Rücktritt: Eine Abmeldung ist bis 3 Tage vor Kursbeginn möglich, es wird jedoch in jedem Fall
eine Bearbeitungsgebühr von 15 € einbehalten. Bei späterer Abmeldung ist die gesamte Kursgebühr zu
bezahlen, falls kein/e ErsatzteilnehmerIn gestellt wird. Falls ein/e TeilnehmerIn freiwillig einen Kurs
abbricht oder nicht daran teilnimmt, hat er/sie kein Recht auf Rückzahlung der Kursgebühr.

Für das Kinder- und Jugendprogramm gilt

Beratung und Einschreibung: Wir bieten kostenlose und unverbindliche Beratung zum Sommerprogramm für Kinder an. Die Gruppeneinteilung erfolgt aufgrund der besuchten Klasse und bei Sprachkursen bei Bedarf aufgrund eines Einstufungstests. Da manche Kurse schnell ausgebucht sind, empfiehlt sich eine möglichst frühzeitige Anmeldung.
Als Anmeldeschluss gilt, wenn nicht anders angegeben, der 26. Mai 2017. Die Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet zur Bezahlung.

Ermäßigungen: Bei Einschreibung und Bezahlung innerhalb 23. März 2017 bieten wir eine Ermäßigung von
5%. Bei Einschreibung von Geschwistern erhält das jüngere Kind 10% Ermäßigung auf die Kursgebühr. Wer an
zwei Camps/Kursen teilnimmt, erhält 10% Ermäßigung auf die Kursgebühr des 2. Camps/Kurses (gilt nicht für
Reitabenteuer beim Wietererhof in Jenesien). Die Ermäßigung gilt auch für Camps/Kurse von alpha
beta piccadilly (Anmeldebestätigung ist vorzulegen). Die urania meran ist Partner der EbK – Bilaterale
Körperschaft für den Tertiärsektor der Provinz Bozen. Angestellte im Bereich Handel und Dienstleistung
können die entsprechende Unterstützung in Anspruch nehmen (65% der Spesen, vorbehaltlich der Genehmigung, bei Sommerkursen für Kinder bis zu 14 Jahren). Die Ermäßigungen sind nicht kumulierbar.

Rückerstattung bei Rücktritt: Im Falle eines Rücktritts vor dem 26. Mai ist die Rückerstattung von 50% des
eingezahlten Kursbeitrags möglich, bei Abmeldungen zwischen dem 26. Mai und 3 Arbeitstagen vor Beginn
des Camps/Kurses 30% der Kursgebühr. Bei späterer Abmeldung ist keine Rückerstattung vorgesehen.
Falls ein Camp oder Kurs von der urania meran abgesagt werden muss, wird der eingezahlte Beitrag zur
Gänze rückerstattet.

Verhaltensregeln: Kinder und Jugendliche, die den Anweisungen der KursleiterInnen wiederholt nicht Folge leisten, sich unerlaubt vom Veranstaltungsort entfernen und den Kursverlauf massiv beeinträchtigen, können nach dreimaliger Mahnung vom Kurs ausgeschlossen werden. Die Eltern werden in diesem Fall telefonisch benachrichtigt und gebeten, ihr Kind abzuholen. Eine Rückerstattung der Kursgebühr ist in diesem Fall nicht vorgesehen.

Versicherung: Die TeilnehmerInnen sind über die urania meran gegen Unfälle und Schäden versichert. Die urania meran übernimmt keine Haftung für Verluste und Diebstähle. Bei mutwilliger Beschädigung von Geräten und Einrichtung wird der/die VerursacherIn zur Rechenschaft gezogen.