Senioren

Icon Senioren (2.8 MB)

 

Kernstück des Seniorenprogramms der urania meran ist der Seniorenclub, der 1980 gegründet, jeden Donnerstag Nachmittag zahlreiche bildungsinteressierte Seniorinnen und Senioren in das urania-Haus lockt.

Nicht Kartenspielen oder Kaffeekränzchen sondern ein ausgewogenes Bildungsprogramm in Form von Lichtbildervorträgen, Besichtigungen, Schnupperkursen und Fahrten stehen auf dem Programm und unterscheiden den urania-Seniorenclub von vielen anderen.

Großer Wert wird darauf gelegt, die Seniorinnen und Senioren sowie die Referentinnen und Referenten selber zu begrüßen, und vor und nach den wöchentlichen Treffen sich noch etwas Zeit zu geben für Gespräche mit einzelnen. Seit einigen Jahren ist Anna Lanthaler die wichtigste Ansprechperson und Mittelpunkt des Seniorenclubs. Es ist eine große Genugtuung, daß im Anschluss an einen Seniorennachmittag die alten Damen (und vereinzelt Herren) schwätzen und lachen und noch in Grüppchen vor der Urania zusammenstehen.  

Wichtig scheint es uns auch, im Laufe eines Jahres Höhepunkte zu schaffen. Dazu gehören die beiden Fahrten im Frühling- und im Herbst, die immer landschaftliche, historische oder kulturelle Sehenswürdigkeiten zum Ziel haben. Schmankerln für das leibliche Wohl dürfen dabei nicht fehlen. Anna Lanthaler aus Moos in Passeier hat diese Fahrten in launigen Mundartversen festgehalten. Viele Seniorenclubmitglieder kommen so wie Anna Lanthaler von weiter her zur urania z.B. Frauen aus Naturns, Rabland, Marling oder Algund. Sie schätzen das anspruchsvolle Angebot und die Begegnung mit den „Stadtsenioren“, wie sie gelegentlich versichern.

Die im Rahmen des Seniorenclubs angebotenen Veranstaltungen sind bis auf die Fahrten und Feiern für alle Interessierten zugänglich.

Zusätzlich dazu bietet die urania zahlreiche Sprach-, EDV- und Gesundheitskurse für die Zielgruppe 50+ an.