Hier gibt es noch freie Plätze


A1.1 Französisch für Anfänger, ab Dienstag, 27. Jänner, 18.10
Beckenbodentraining, Pilates und Frauenpower, ab Mittwoch, 28. Jänner, 10.00
A1.1 Spanisch für Anfänger, ab Mittwoch, 28. Jänner, 19.00
Stimmbildung in Jazz- Pop und Rockgesang mit Petrag Gruber, ab Dienstag, 3. Februar, abends
Thailändisch kochen lernen, am Dienstag, 3. Februar, 19.00

______________________________________________________________________________________

Tag der offenen Tür: Die Computerkurse an der urania meran

keine Anmeldung erforderlich, kostenlos

Termin: Samstag, 31. Jänner, 9.00-12.00

ECDL-Aktiv-Radiointerview (8.5 MB)

Radio-Interview-Tag-der-offenen-Tür (6.1 MB)

Der „Tag der offenen Tür“ steht allen Interessierten offen. Sie haben hier die Möglichkeit, sich mit den EDV-Dozentinnen zu unterhalten, sich beraten zu lassen und natürlich können Sie sich auch den Computerraum ansehen. Er ist auch für all diejenigen gedacht, die sich noch nicht sicher sind, welchen Computerkurs sie besuchen sollen. Oder aber auch für diejenigen, die schon seit längerem am Überlegen sind, ob sie sich ihre Computerkenntnisse nicht durch eine Prüfung bestätigen lassen sollen. Natürlich stehen wir Ihnen auch beratend zur Seite, wenn Sie sich einfach nur mal einen Überblick über unser Programm verschaffen wollen.

 

EDV

 

 Programm:

9.00 Kurzvortrag: Neues im und mit dem Web
10.00 Der „neue“ ECDL – was ist anders, was sollte ich wissen
10.45-11.45 Bin ich schon in der Lage eine Prüfung zu machen? Testen Sie ihre
Kenntnisse an einem Demo-Test.
11.00-12.00 Was gibt es alles für Kurse an der Urania? Welches ist der geeignete für mich? Lassen Sie sich von unseren Kursleiterinnen beraten!

 

________________________________________________________________________________________________________


Das urania aktuell Frühjahr-Sommer 2015 ist erschienen!

Neues und Bewährtes im soeben erschienenen Programmheft der urania meran - bereits jetzt mit Sommerprogramm für Kinder und Jugendliche

Titelblatt

 

Neben bewährten Angeboten im Standardkursbereich ist es der urania meran, so die Direktorin Marlene Messner, besonders wichtig, mit einem umfangreichen Kulturprogramm auch allgemein gesellschaftliche  Anliegen zu vertreten. Nicht nur auf Nachfrage reagieren, sondern mit einem anspruchsvollen Angebot, Nachfrage zu erzeugen, gehörten zum Bildungsauftrag, dem sich die urania verpflichtet fühlt, auch bzw. gerade  in Zeiten der Krise.
So wird auch 2015 das Kulturprojekt Gatterer9030 fortgeführt. Die Wanderausstellung zum bekannten Südtiroler Intellektuellen wird in den nächsten Monaten in ganz Südtirol zu sehen sein. Mit dem Lehrgang „Das ABC der Permakultur“ sollen Wege zur Selbstversorgung und zukunftsfähigen Landwirtschaft aufgezeigt werden.  Nachhaltiger Konsum ist das Ziel der Kleidertauschparty und der solidarischen Einkaufsgruppen.
Exkursionen begeben sich auf literarische, historische und naturwissenschaftliche Spurensuche, z.B. können Interessierte hinter die Kulissen des Palais Mamming Museum werfen, in einem Schreibspaziergang mit Michael Giongo der Passer entlang eigene literarische Texte verfassen oder mit Christoph Gufler viel Wissenswertes über die Untermaiser Friedhöfe und das Kraftwerk auf der Töll erfahren.
Die Herausforderungen unserer schnelllebigen und stressigen Zeit besser bewältigen lernen Teilnehmer z.B. mit dem Workshop „Resilienz“. Die Erziehungsangebote für Eltern und andere Interessierte greifen aktuelle Problematiken wie Umgang mit Schulnoten und Konzentrationsstörungen auf. In einem Workshop mit Hannes Waldner erfahren Eltern und Interessierte mehr zu den Gefahren der sozialen Netzwerke wie Facebook oder WhatsApp.
Die Angebote im Gesundheitsbereich reichen wieder von Erste Hilfe, über Naturheilmitteln über traditionelle chinesische Medizin bis hin zu zahlreichen Entspannungs- und Bewegungsangeboten. Im reichhaltigen Sprachenangebots sind neuerdings auch Chinesischkurse gut nachgefragt..
Im Bereich der Beruflichen Weiterbildung will die urania meran mit verschiedenen Angeboten Jugendlichen den Einstieg in das Arbeitsleben erleichtern, z.B. mit einem ausführlichen Bewerbungstraining.  Neu im Angebot ist seit Herbst 2014 der neue „Computerführerschein“. Dazu findet am Samstag, 31. Jänner ein kostenloser Tag der offenen Tür statt.
Der „Renner“ im Kreativprogramm sind die Kochkurse, welche von Grillen, Süßspeisen und Vollwertküche über asiatische Küche bis hin zu veganer Küche reicht. Neu im Kochangebot sind Kochkurse auf dem Oberhaslerhof in Schenna, die ganz im Zeichen der Kräuter stehen. Erstmals angeboten wird auch ein Jodelworkshop mit Markus Prieth von Opas Diandl und ein Pastellfarbenkurs.
Immer früher müssen Eltern die Sommerferien ihrer Kinder organisieren, deshalb können sich Eltern und Kinder bereits jetzt ein Bild über die angebotenen Sommerkurse machen, die Lernen und Spaß miteinander verbinden: Erlebniswoche, Reitferien, Bauernhof- und Waldabenteuer, Englisch in Kombination mit Breakdance, Kochen oder Nähen, Comicworkshop, Selbstverteidigung, Kurzgeschichten schreiben lernen, Nachhilfe in Mathe, Theaterworkshops, Experimentierwerkstätten, Häkeln von Amigurumis, Nähen und vieles mehr steht auf dem Programm.

Infos und Anmeldungen auf www.urania-meran.it oder Tel. 0473 230219, info@urania-meran.it

 

__________________________________________________________________________________

Gatterer9030 wandert weiter

 

Ausstellung Gatterer

Die interaktive Wanderausstellung Gatterer9030 (www.gatterer9030.info) ist nach Brixen "gewandert" und ist ab sofort bis zum 15.02.2015 im Foyer des Universitätsgebäudes in Brixen zu sehen.
Eröffnung am 20.01 um 17.30 Uhr u.a. mit einer Lesung aus Claus Gatterers: "Schöne Welt, böse Leut" (es liest Helmuth Kaufmann)
Ein Projekt der Urania Meran - siehe: www.gatterer9030.info
.

Die Ausstellung eignet sich besonders für Schulen, Bibliotheken, Bildungsausschüsse und Weiterbildungseinrichtungen und kann  in der urania meran kostenlos entlehnt werden.

 


 

 

stiftung-sparkasse mediocredito

 

 

_____________________________________________________________________________________

 

sparkasse                     provinz